Lesedauer:
~1 Minuten

Auf dem Fachkongress wird darüber diskutiert, wie praxisnahe IT-Sicherheitsmaßnahmen in deutschen Unternehmen für wirklich alle Nutzerinnen und Nutzer gut umsetzbar werden. Die vom Bundesministerium für Wirtschaft geförderte Initiative “IT-Sicherheit in der Wirtschaft” präsentiert sich damit zum ersten Mal im Rahmen eines Fachkongresses auf der it-sa, der größten europäischen Fachmesse für IT-Security im Messezentrum Nürnberg. Gerne sichern wir für eine Teilnahme am kostenfreien Kongress den Zugang zum Messegelände. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 80 begrenzt. Weiterführende Informationen zum Programm finden Sie in der Pressemitteilung und dem Programm. Eine Anmeldung mit kostenlosem Messeticket erhalten Sie unter der Mailadresse: IT-Sicherheit-in-der-Wirtschaft@dlr.de